Drucken

Orthomolekulare Medizin zur ergänzenden Krebsbehandlung

Veranstaltung

Datum /Uhrzeit:
05.03.2019, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Wo:
VHS -Zentrum West (Othmarschen) - Hamburg,

Beschreibung

Vortrag: Orthomolekulare Medizin zur ergänzenden Krebsbehandlung

Zur Behandlung der Krebskrankheiten existiert seit Jahrzehnten eine zusätzliche Methode durch die Infusion und Spritzen von Vitaminen (Vitamin C, Vitamin B Komplex), Mineralien (wie Selen, Zink) und pflanzlichen Extrakten (wie Mistel, Mandelkern, Curcumin). Dabei geht es grundlegend um die Hemmung der Ausbreitung von Krebszellen und um die Verringerung von Nebenwirkungen aggressiver Behandlungen. Der Organismus wird dabei angeregt, die Krebszellen selbstständig zu bekämpfen, während gleichzeitig die körpereigenen Abwehrkräfte gestärkt und stabilisiert werden.

     

   2017 Dezfuli Arezu Veranst BS Hamburg 200 Referentin: Arezu Dezfuli, Fachärztin für Innere Medizin und Nephrologie, Hamburg

Eintritt frei, um Spende wird gebeten

Anmeldung notwendig, begrenzte Teilnehmerzahl

 Information und Anmeldung: GfBK-Beratungsstelle Hamburg, Tel.: 040 6404627, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


Veranstaltungsort

Veranstaltungsort:
VHS -Zentrum West (Othmarschen)
Straße:
Waitzstr. 31
PLZ:
22607
Stadt:
Hamburg
Land:
Germany