Visualisieren nach Simonton

Veranstaltung

Veranstaltung:
Visualisieren nach Simonton
Datum /Uhrzeit:
08.10.2022, 11:00 Uhr - 15:00 Uhr
Wo:
VHS -Zentrum West (Othmarschen) - Hamburg,

Beschreibung

Kurs: Visualisieren nach Simonton

Die seit über 40 Jahren weltweit angewendete Simonton–Methode in der Krebstherapie kann ein Weg sein, Ihre Selbstheilungskräfte zu mobilisieren. Sie erlernen eine entspannte, positive Grundhaltung, einen achtsamen Umgang mit sich selbst und die Technik des Visualisierens. Mit der Kraft der inneren Bilder können Sie Ihren Genesungsweg unterstützen. Dieser Kurs wird psychoonkologisch begleitet und ist sowohl ein Kurzeinstieg zum Kennenlernen als auch ein Wohlfühltag für ehemalige Kursteilnehmer. Genießen Sie die abschließende Körperreise unter Tiefenentspannung.
1 Termin, 5 Unterrichtsstunden, (max. 6-8 Teilnehmer/innen) - Bitte bequeme Kleidung, Socken und eine Decke mitbringen.

 Keller Angela 150  

Referentin: Angela Keller, HP für Psychotherapie, psychoonkolog. Beraterin, GfBK-Beraterin, Hamburg

Anmeldung notwendig

Kosten: € 37,--

Information: GfBK-Beratungsstelle Hamburg, Tel.: 040 6404627, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldung: Hamburger Volkshochschule, www.vhs-hamburg.de, Tel.: 040 8905910; Kursnummer: M28471WWW13

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Volkshochschule Hamburg-West, Projekt ÜberLebensKunst statt.


Veranstaltungsort

Veranstaltungsort:
VHS -Zentrum West (Othmarschen)
Straße:
Waitzstr. 31
PLZ:
22607
Stadt:
Hamburg
Land:
Germany