Forschung / Studien

Verhoeff SR, van Erning FN, Lemmens V, de Wilt J, Pruijt J. Adjuvant chemotherapy is not associated with improved survival for all high‐risk factors in stage II colon cancer. Int J Cancer 2016; 139(1): 187–93. https://doi.org/10.1002/ijc.30053

Bisher wird bei bestimmten Patienten mit kolorektalen Karzinomen im Stadium II (pT4, G3, Gefäßinvasion, Operation unter Notfallbedingungen und/oder <10 untersuchte Lymphknoten) eine adjuvante Chemotherapie empfohlen. Eine niederländische Beobachtungsstudie zeigte, dass dieses Vorgehen nur bei Patienten mit T4-Tumoren mit einem längerem Überleben assoziiert war.
In die Studie aufgenommen wurden 4940 Patienten aus dem niederländischen Krebsregister mit einem sogenannten Hochrisiko-Kolonkarzinom im Stadium II, die zwischen 2008 und 2012 die Diagnose erhielten und operiert worden waren. 16 Prozent dieser Hochrisikogruppe erhielten eine adjuvante Chemotherapie. Das mediane Alter der Patienten betrug 73 Jahre.
Die Sterbewahrscheinlichkeit war nur bei Patienten mit einem pT4-Tumor oder mindestens zwei Risikofaktoren unter adjuvanter Chemotherapie niedriger als ohne Chemo. Das 3-Jahres-Gesamtüberleben betrug bei Patienten mit einem pT4-Tumor 91 Prozent gegenüber 73 Prozent ohne Chemotherapie.
Eine Unterteilung der Subgruppe mit mindestens zwei Risikofaktoren ergab, dass die adjuvante Chemo nur bei Patienten mit pT4-Tumor zu einem verlängertem Gesamtüberleben führte, nicht aber für die Patienten mit mindestens zwei Risikofaktoren und einem Nicht-pT4-Tumor.

GfBK-Kommentar: Auch hier zeigt sich in der inhomogenen Therapie der Kolonkarzinome im Stadium II, dass weniger Therapie bei bestimmten Patientenuntergruppen besser ist. Wenn wie in dieser Studie aufgezeigt, nur die Patienten mit pT4-Tumoren von einer adjuvanten Chemotherapie profitieren, sollte besonders im Stadium II bei Kolonkarzinomen kritisch hinterfragt werden, ob dies wirklich für den jeweiligen Patienten zutrifft, bevor eine adjuvante Therapie begonnen wird.
Dass auch eine reduzierte Chemotherapie-Dosis nicht unbedingt von Nachteil ist, ist vor allem bei älteren und metastasierten Krebspatienten der Fall. Zumindest bei Patienten mit metastasiertem Kolontumoren ändert sich die Prognose nicht, wenn aufgrund von Nebenwirkungen eine etwa 80 Prozent niedrigere Chemotherapiedosis gegeben wird [1].
Als Alternative zur Dosisreduzierung ist auch eine Verkürzung der Therapie in der Diskussion, vor allem bei Patienten im Stadium III, die eine adjuvante Chemotherapie erhalten. Eigens für diese Frage hat sich die IDEA-Gruppe „International Duration Evaluation in Adjuvant Chemotherapy“ gebildet, die die derzeit übliche 6-monatige adjuvante Chemotherapie mit FOLFOX oder CAPOX mit einer 3-monatigen Chemotherapie mit den gleichen Substanzen verglichen haben.
Die Ergebnisse dieser Studie mit über 12.000 Patienten [2]: Die krankheitsfreie Überlebensrate nach 3 Jahren betrug nach der 3-monatigen adjuvanten Chemotherapie 74,6 % und nach der 6-monatigen adjuvanten Chemotherapie 75,5 %. In den weiter fortgeschrittenen Stadien T4 und/oder N2 lag die 3-Jahresrate des krankheitsfreien Überlebens nach der 6-monatigen adjuvanten Chemotherapie bei 64,4 % und nach der 3-monatigen adjuvanten Chemotherapie bei 62,7 %. Allerdings müssen die geringen Vorteile der längeren Chemotherapie mit den Nebenwirkungen in Beziehung gesetzt werden, die bei einer dreimonatigen Chemotherapie natürlich deutlich geringer waren.
Insofern lautet unser Fazit: Nur Patienten mit Kolonkarzinom im Stadium II und pT4-Tumoren profitieren, und auch dann wäre besonders bei älteren oder komorbiden Patienten eine 3-monatige Gabe anstelle einer 6-monatigen Gabe zu überlegen.

Literatur
[1] Munker S, Gerken M, Fest P, Ott C, Schnoy E, Fichtner-Feigl S, Wiggermann P, Vogelhuber M, Herr W, Stroszczynski C, Schlitt HJ, Evert M, Reng M, Klinkhammer-Schalke M, Teufel A. Chemotherapy for metastatic colon cancer: No effect on survival when the dose is reduced due to side effects. BMC Cancer 2018; 18: 455. https://doi.org/10.1186/s12885-018-4380-z
[2] Axel Grothey A, Sobrero AF, Shields AF, Yoshino T, Paul J, Taieb J, Souglakos J et al. Duration of Adjuvant Chemotherapy for Stage III Colon Cancer. N Engl J Med 2018; 378: 1177-1188. DOI: 10.1056/NEJMoa1713709