Irmey BiologischBiologisch von Anfang an - Dr. med. György Irmey, Ärztlicher Direktor der GfBK, erklärt die Grundlagen der Beratung und wie die Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr e. V. arbeitet.

Irmey2Nehmen und lassen Sie sich Zeit! - Finden Sie sich zurecht im Therapie-Dschungel der Medizin. Dr. med. György Irmey, Ärztlicher Direktor der GfBK, rät Patienten, sich Zeit zu nehmen.

Gerhard Ingrid 2017 Kongress klProf. Dr. med. Ingrid Gerhard hat als Gynäkologin viele Patientinnen begleitet. Wichtig ist ihr, dass Betroffene sich die Zeit nehmen, den Schock der Diagnose zu verdauen und zu eigenen Entscheidungen zu kommen.

2019 Barron Petra 85Der integrative Ayurveda – ein Weg für aktive Patientinnen und Patienten:
Dr. med. Petra Barron, Ganzheitsmedizinerin, beratende Ärztin der GfBK, hat den Ayurveda in Indien kennengelernt und sich in den traditionellen Methoden ausbilden lassen. Der Integrative Ayurveda bezieht „alles, was dem Patienten nützt“ ein, auch die westlich geprägte Medizin. In diesem Kontext können auch schwer erkrankte Patienten für die eigene Gesundheit aktiv werden.

Thoennissen Nils 2017 Kongress klPersonalisierte Medizin in der Onkologie: Herausforderung und Chance -
PD Dr. med. Nils Thoennissen arbeitet ganzheitlich, im Team mit dem Patienten. In diesem Modus lassen sich multimodale Therapien in personalisierten Konzepten entwickeln.

Mastall1Integrative Onkologie - Der Krankheit begegnen: Dr. med. Heinz Mastall, Vizepräsident der GfBK, erklärt das Zusammenspiel von Biologischer Onkologie und Schulmedizin.

Breitkreutz1Therapiefreiheit und Patientenrechte: Rechtsanwalt Dr. Frank Breitkreutz, Referent der GfBK, spricht anlässlich des GfBK-Kongresses 2015 in Heidelberg über die Rechte der Patienten im deutschen Gesundheitswesen.