Liebe Frau Dr. Kohnle, nochmals herzlichen Dank möchte ich Ihnen sagen für Ihre gute und mitfühlende Beratung, die hilfreichen Tipps und die Zeit, die Sie sich für mich genommen haben……

Liebe Frau Dr. Weis, vielen Dank für die Zeit, die Sie sich nun schon wiederholt für mich nehmen. Ich fühlte mich jedes Mal danach sympathisch und kompetent aufgehoben.

Sehr geehrter Herr Dr. Irmey, gerne habe ich die Benefizprodukte für meine Yoga-Teilnehmerinnen bestellt und kann ihnen berichten, dass wir alle die Kalendarien mit den CDs als sehr aufbauend empfinden. Besonders möchte ich mich für ihre CD "Dankbarkeit von Herzen" bedanken, die passend vor meiner Brust-OP angekommen ist und mir sehr geholfen hat die Zeit davor gut zu überstehen. Herzliche Grüße

„Liebes Team von GfBK, gleich zuerst schon herzlichen Dank für Ihr Engagement! Schon beim ersten Telefonkontakt habe ich eben so viele herzliche Impulse bekommen, Signale des Mitgefühls und konkrete Gedanken zur persönlichen Erbauung, dass mein Entschluss, mich mir weiter zuzuwenden und meinen Weg selbst viel mitzugestalten und nicht der diagniostischen Tatsache das Ruder zu übergeben, weiter an Kraft gewonnen hat! Ihnen allen von Herzen ein gesegnetes Weihnachtsfest! Alles Gute für sie alle“

Sehr geehrte Damen und Herren, vorgestern habe ich eine Anfrage per E-Mail an Sie gesendet. Gestern wurde ich bereits für eine Terminvereinbarung zurückgerufen und heute fand meine telefonische Beratung statt. Schneller geht nicht - vielen herzlichen Dank! Meine Beratung fand durch Frau Flöttmann satt. Das Telefonat war fachlich fundiert und vor allem menschlich so „nah“, verständlich, sehr angenehm und hat mir weiter geholfen - herzlichen Dank auch dafür. Sie waren so schnell - dann möchte ich es auch sein. Daher habe ich meine Spende bereits angewiesen. Viele Grüße

Liebe Frau Christensen, auch wenn das sicherlich nicht meine letzte Nachricht an Sie sein wird, ich möchte mich recht herzlich bei Ihnen bedanken. Hier in ... ist das Thema der begleitenden Krebstherapie doch eher dünn gesäät. Jedes Telefonat mit dem GfBK und vor allem mit Ihnen hat mich immer beruhigt und gestärkt.

„Dank der Broschüre "Brustkrebs ganzheitlich und individuell behandeln" habe ich mich jedes mal von den Gesprächen (in den Brustzentren) "erholt" und wieder zu meiner ursprünglichen Überzeugung zurückgefunden. Die sachlichen Informationen über Wirkungsweisen der Therapien, inklusive der Kurz- und vor allem auch der Langzeitfolgen, haben mich sehr angesprochen, gab es doch keinen Druck irgendetwas unbedingt machen zu müssen, es wurden "nur" die möglichen Konsequenzen der jeweiligen Entscheidung beschrieben. Hilfreich war für mich auch ein telefonisches Beratungsgespräch mit Frau Keller von der Beratungsstelle der GfBK in Hamburg.....

Sehr geehrte Damen und Herren, vielen herzlichen Dank für alle umfangreichen Informationen über Ihre Webseite als auch die persönliche Beratung durch Dr. Baur aus München. Diese Unterstützung gibt mir viel Kraft und Zuversicht …..

Liebe Frau Dr. Weis, nochmals herzlichen Dank für Ihre Beratung! Ich bin nun wirklich beruhigt und weiss, was ich zu tun habe. Und das tut richtig gut, die Unsicherheit los zu sein und positiv in die neue Therapie zu gehen!

"Liebe Frau Dr. Weis, jetzt sind 5 Jahre vergangen seit der Entdeckung meines Pankreaskarzinoms. Am 1. Oktober hatte ich die letzte Kontrolluntersuchung im KH. Es war wieder alles gut! Sie haben mich in der Zeit der Chemotherapie begleitet, sehr zugewandt und kompetent. Das bleibt unvergessen!

„Wie gut, dass es Ihre Einrichtung gibt, Sie leisten sehr wertvolle Arbeit.″

Hallo liebes Biokrebs-Team, zunächst möchte ich mich bei Ihnen für Ihre großartige Arbeit bedanken. In der schweren Zeit ist Ihre Arbeit ein Lichtblick unter dem Druck den die Ärzte leider schnell erzeugen. Es ist eine riesengroße Erleichterung dass Sie die Informationen so aufbereiten, dass man Hilfe findet, gerade in einer Zeit in der man völlig neben sich steht und kaum einen klaren Gedanken fassen kann.

Vielen lieben Dank für Ihre Infos. Sie sind einfach unheimlich wertvoll. Die Gesprächsrunde bezüglich Thema "Angst" fand ich überragend und hat mich in meinem innersten Empfinden bestätigt. Ihre ehrenamtliche Arbeit kann man nicht genug schätzen und ich unterstütze das immer wieder gerne mit einer Spende. Herzliche Grüße

Sehr geehrte Damen und Herren! Sie haben mich damals bei zum Tode meiner Ehefrau (2003) unterstützt mit Therapievorschlägen und intensiven Telefonaten und immer wieder Mut und Kraft gegeben. Ich bin nicht nur Mitglied bei Ihnen geblieben, sondern möchte Sie auch heute mit einer weiteren Großspende in Höhe von € 500 Euro unterstützen. Diesen Betrag habe ich Ihnen heute überwiesen. Mit freundlichen Grüßen