Drucken

GfBK-Patiententag Heidelberg

Veranstaltung

Datum /Uhrzeit:
22.04.2018, 09:00 Uhr - 18:00 Uhr
Wo:
Altes Hallenbad Heidelberg - Heidelberg,

Beschreibung

Patiententag mit Seminar, Kursen, Vorträgen und Expertenrunde

10:00 - 13:00 Uhr: Seminar "Heilkraft in Dir - Aktivierung der Selbstheilungskräfte
                             - Bewusste Gesundung"

                              (Teilnahmegebühr: € 30,-- / GfBK-Mitglieder € 20,--)
In diesem Seminar werden alle Möglichkeiten der „Aktivierung der Selbstheilungskräfte" angesprochen, wie sie Dr. Eberhard „Ebo" Rau auf seinem inzwischen 20-jährigen Gesundungsweg vom hilflosen Bauchspeicheldrüsenkrebs-Patienten zum eigenaktiven und mit der Schulmedizin zusammenarbeitenden Menschen erfahren durfte.
Während seiner Gesundung lernte er oder fand selbst zahlreiche, zum Teil sehr unterschiedliche natürliche, meditative, spirituelle und geistige Therapiearten kennen, die ergänzend zur Schulmedizin die Möglichkeiten zur Bewältigung von Krankheit und Ängsten bieten. Das Seminar wird durch viele „Heilübungen" bereichert, welche Jedermann/frau zu jeder Zeit und ohne Vorbildung als Gesundungs- bzw. Gesunderhaltungsfaktor anwenden kann. Weiterhin wird in diesem Seminar eingehender auf die Aufgaben der Chakren und die Bedeutung von Konfliktlösungen eingegangen. Erstmalig wird ein Seminar von Dr. Ebo Rau durch Silke Kugler bereichert. Seit ihrer Erkrankung schreibt sie im Eigenverlag Kinderbücher und illustriert sie mit Aquarellbildern. Im Seminar gibt sie Einblick in ihre Krankheitsgeschichte und zeigt auf, wie ihr kreatives Schaffen zur Heilquelle wurde. Dabei wird sie kurze Sequenzen aus ihrem noch unveröffentlichten Manuskript „Hinter dem Regenbogen geht es weiter" vorlesen. Silke Kugler hat zur Neuauflage des Kalendariums „Chakrade“ sieben wunderschöne märchenhafte Chakrageschichten und Aquarellbilder beigetragen. Diese Neuauflage des „Chakrade"–Kalendariums wird erstmalig an diesem Tag vorgestellt.
Kursleiter: Dr. med. Ebo Rau und Silke Kugler; www.dr-eborau.de; www.federleichtverlag.de

9:00 - 13:00 Uhr: Kurs 1 "Weil ich mich mag, setze ich Grenzen"
                           (Teilnahmegebühr: € 70,-- / GfBK-Mitglieder € 50,--)
Sich abgrenzen zu können ist die Basis jeder guten Beziehung. Auch der der zu sich selbst, denn es ist praktizierte Selbstfürsorge. Nur wer klare und konstruktive Grenzen setzten kann vertraut sich selbst und ist wirklich bindungsfähig. Nicht klar Nein zu sagen bedeutet – und dieser Prozess geschieht in der Regel unbewusst – durch inneren Rückzug und Verweigerung oder durch Aggressionen und Autoaggressionen zu reagieren. Die Folge: Der Konflikt verstärkt sich! Und: Wir fühlen uns noch dazu als Opfer und bewerten uns negativ. Auf der physischen Ebene stellt das Immunsystem die Grenze gegen ungute Einflüsse dar. So spielt das Ja zur Grenzsetzung auch in jedem Heilungsprozess eine wichtige Rolle. Diesen Fragen und mehr werden wir gemeinsam in dem Workshop nachgehen. Körpertherapeutische Übungen, Arbeit mit Stimme und Atmung sowie Elemente des Kampfsports helfen beim Erfahren und Einüben.
Kursleiterin: Jaya Herbst, Körperpsychotherapeutin, HP; www.evsr-herbst.de

14:00 - 18:00 Uhr: Kurs 2 "Achtsamkeits- und Autonomietraining: Psychographie,
                             Ressourcen, Lösungen"

                             (Teilnahmegebühr: € 70,-- / GfBK-Mitglieder € 50,--)
Der Kurs führt durch Theorie und Praxis in die Psychographie und die Methoden der Integrierten Lösungsorientierten Psychologie ein. Ausgehend von einer Persönlichkeitstheorie, die zunächst drei Grundtypen beschreibt, werden individuelle Ressourcen erarbeitet und gestärkt, aber auch sog. Fallenverhalten aufgezeigt. Der Kurs weckt das Interesse an sich und seinen persönlichkeitstypischen Stärken. Lernen Sie dabei, Ihre inneren Bedürfnisse zu erkennen und achtsam damit umzugehen und so mehr die Gesundheit statt die Krankheit in den Fokus zu stellen.
Kursleiter: Gabriele und Hansjörg Bühler, ILP-Schule Heidelberg, www.ILP-Fachschule-Heidelberg.de

Vorträge und Expertenrunde
(Teilnahmegebühr: € 30,-- / GfBK-Mitglieder € 20,--)
15:00 Uhr:            Begrüßung - Dr. med. György Irmey
15:15 - 15:45 Uhr: Selbstliebe und Selbstheilungskraft - die innere Haltung wirkt immer mit
                           - Josef Ulrich
15:45 - 16:30 Uhr: Individuelle und menschliche Medizin in der Onkologie
                           - Herausforderungen und Chancen
                           - Priv.-Doz. Dr. med. Nils Thoennissen
16:30 Uhr:            Pause
16:45 - 17:45 Uhr: Fragenrunde mit Experten der Biologischen Krebsabwehr:
                           Dr. med. György Irmey, Prof. Dr. med. Jörg Spitz, Dr. med. Heinz Mastall,
                           Renate Christensen, Dr. med. Nicole Weis, Dr. med. Ebo Rau,
                           Priv.-Doz. Dr. med. Nils Thoennissen

anschließend: Mitgliederversammlung der Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr e. V.
 

Information und Anmeldung: GfBK Zentrale Beratungsstelle Heidelberg, Tel.: 06221 13802-11 oder -24, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bei Teilnahme am Vor- und Nachmittagsprogramm gewähren wir einen Rabatt von € 10,-- auf die Gesamt-Teilnahmegebühr.

Anmeldung notwendig

 Programminformation

Programmflyer


Veranstaltungsort

Veranstaltungsort:
Altes Hallenbad Heidelberg
Straße:
Poststr. 36/5
PLZ:
69115
Stadt:
Heidelberg
Land:
Germany