Die Diagnose Krebs ist ein Schockerlebnis: Unvermittelt ist man mit den eigenen Ängsten, mit Hilflosigkeit, Schmerz und Leiden sowie der eigenen Sterblichkeit konfrontiert. Auch wenn die Diagnose aufs Äußerste fordert: Es gibt bewährte Schritte, die helfen, den unbekannten Weg besonnen und selbstbestimmt weiterzugehen.