infomaterial2

Unsere Informationen für Sie auf einen Blick

  • Wir begleiten Patienten auf der Suche nach ihrem persönlichen, ganzheitlichen Heilungsweg.
  • Unsere Informationsschriften werden von erfahrenen naturheilkundlich tätigen Ärzten erstellt und informieren unabhängig von wirtschaftlichen Interessen.
  • Mit Ihrer Spende ermöglichen Sie uns, die zahlreichen Broschüren und Informationsblätter für Sie bereit zu stellen.
  • Unser Mitteilungsblatt momentum aktuell und die Mitgliederzeitschrift momentum-gesund leben mit Krebs vermitteln aktuelle Aspekte biologischer Behandlungen, geben praxisnahe Tipps zu ganzheitlichen Therapien und Lebensführung, enthalten unseren  Veranstaltungskalender und berichten über Interna unseres Vereins.

Informationsblätter

Broschüren

Sie können unsere Informationsblätter, das Faltblatt und die Broschüren über das Bestellformular angefordern. Wir freuen uns über eine Spende!

Videos / Audiobeiträge

  • GfBK Kongress 2015 - Video 1: Dr. med. Ebo Rau berichtet von seiner Heilung und der Bedeutung der Eigenaktivität des Patienten für den Gesundungsprozess.
  • GfBK Kongress 2015 - Video 2: Dr. med. Heinz Mastall erklärt das Zusammenspiel von Biologischer Onkologie und Schulmedizin.
  • GfBK Kongress 2015 - Video 3: Dr. med. Walter Weber, Referent der GfBK, spricht über seelische Schlüsselfaktoren für Krankheit und Gesundheit, wie die Seele dem Körper helfen kann.

Um Sie gezielt zu vielfältigen Themen der Komplementäronkologie zu informieren, haben wir weitere kurze Videobeiträge auf unserer Internetseite für Sie bereitgestellt.

Benefizprodukte

Die Benefizkalendarien und -CDs der GfBK beinhalten wertvolle Heilimpulse für jeden Tag und sind treue Begleiter in allen Lebenssituationen. Mit jedem unserer Benefizprodukte gönnen Sie sich selbst oder den von Ihnen Beschenkten besinnliche Momente, Trost und Freude. Darüber hinaus erhält die GfBK mit dem Erlös zusätzliche Spenden, die dringend benötigt werden.

Hier finden Sie Informationen über die GfBK-Benefizprodukte und das Bestellformular.

Adresslisten